Buchtips

Hier stelle ich meine absoluten Lieblingsbücher aus und kommentiere bzw. bewerte sie für euch. Aber bedenkt, dass ich alle Bewertungen aus meiner Sicht schildere, dass heißt nicht, dass ihr die gleiche Meinung haben müsst, wie ich. Dazu muss ich noch sagen, dass ich am Liebsten Fantasyromane lese und ich daher auch nur solche rezensiere. Meine Bewertung reicht von 1- 5. Dann viel Spass beim Lesen. Ich würde mich über eine Nachricht von euch freuen.

Name: Tochter des Windes
           Die Rhapsody-Saga 1
Autor: Elizabeth Haydon
Verlag: Piper
Story: Seit Jahrtausenden lauert er in den weitläufigen Gebirgen im Norden der Insel Serendair: ein Dämon, aus Chaos und Feuer geboren, der die Welt seiner düsteren Herrschaft unterwerfen will. In dem Meuchelmörder Achmed gewinnt er einen Verbündeten. Doch dann trifft Achmed die junge Sängerin Rhapsody, und das unheilige Band mit dem Dämon wird zerschlagen. Zusammen mit dem Riesen Grunthor fliehen die Gefährten. Verfolgt von den tausenden Augen des Dämons begeben sie sich auf eine abenteuerliche Reise, die sie in eine abenteuerliche magische Welt führt .......
(Die drei fliehen durch die Wurzeln eines mächtigen Baumes und als sie wieder an die Oberfläche kommen, ist ihre Welt in Fluten versunken und ~1000 Jahre sind vergangen.)

Meine Bewertung:
Dieser Roman ist absolut spitze. Wenn man einmal angefangen hat, kann man ihn nicht mehr aus der Hand legen. Deshalb kommt man auch drum herum sich noch die anderen beiden Teile zu kaufen. Die anschließenden Romane heißen: Tochter der Erde und Tochter des Feuers und sind ebenfalls im Piper Verlag  heraus gekommen. Ich kann euch diese Bücher nur empfehlen. Die Story beinhaltet: Spannung, Witz, Romantik, Fantasy und Lust.


Name: Laura
           und das Geheimnis von Aventerra
Autor: Peter Freund
Verlag: Ehrenwirth
Story: Mathematik ist nicht gerade Lauras Stärke. Dafür kann sie reiten und fechten wie der Teufel. Zum Glück. DEnn an ihrem 13. Geburtstag wird ihr eine herausragende Rolle im Kampf gegen das Böse übertragen. Laura muss Elysion, den Hüter des Lichts, vor dem sicheren Tod retten. Versagt sie, wird der Schwarze Fürst Borboron auf dem Planeten Aventerra die Macht an sich reißen und der Menschenstern wird versinken im Ewigen Nichts. Laura verfügt zwar über so fantastische Helfer wie Rauenhauch, den flüsternden Nebel, und Portak, den Steinernen Riesen, der bei Gefahr höchst lebendig wird. Doch Borboron hat auf der Erde üble Komplizen ...

Meine Bewertung:

Dieser Roman ist wirklich sehr spannend und man fiebert wirklich mit, wenn Laura Rätzel lösen muss oder gegen Gegner kämpfen muss. Nebenbei muss Laura auch noch die Schuloe schaffen, was gar nicht so einfach ist, wenn Böse dazwischen funken. Ich kann das Buch nur empfehlen. Übrigens gibt es davon auch noch weitere Bücher, insgesamt 6. Das 6. ist gerade erst heraus gekommen *freu*.

 



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!